Webdesign by elf42 Webdesign by elf42

Rennräder - leichte Fahrräder für Geschwindigkeit

Fahrräder Bremen als Mountainbike, Fahrrad Bremen oder Cityrad oder gibt es von Zweirad Beilken, dem Händler für das Fahrrad Bremen.

Rennräder sind inzwischen für Jedermann erschwinglich und überaus beliebt in der breiten Palette der Fahrräder. Bei Zweirad Beilken, Ihrem Fachhändler für Fahrräder im Großraum Bremen - Oldenburg gibt es die große Auswahl mit dem nötigen Know-how.

Wer in den siebziger Jahren in Bremen ein Rennrad besaß, der hatte etwas ganz besonderes. Keine herkömmliche Drei- Gang-Schaltung, sondern etliche Gänge mehr, die es dem engagierten Fahrrad- fahrer möglich machten, schnell von A nach B zu kommen.

Inzwischen sind Rennräder in unterschied- lichen Varianten erhältlich.

Zugeschnitten auf die individuellen Bedürf- nisse des Radfahrers. Die Fahrräder dieser Kategorie nehmen einen breiten Raum bei Zweirad Beilken ein.


Nachfolgend ein kleiner Überblick, der die persönliche Beratung dieser besonderen Art Fahrrad aber nicht ersetzen kann. Die heute üblichen Rennräder wiegen zwischen knapp 6 und 11kg und sind unter anderem aus Carbon gefertigt.

Der Carbon Rahmen gewährleistet extrem hohe Steifigkeit bei sehr niedrigem Gewicht der Fahrräder. Das elastische Carbon absorbiert Stöße von Fahrbahnunebenheiten, die es na- türlich auch in und um Bremen immer wieder gibt. Außerdem haben Fahrräder aus Carbon keine Korrosionsprobleme.

Auch Aluminium-Rahmen sind üblich. Diese Fahrräder sind oft preisgünstiger als die Car- bonräder. Bei Stürzen ist Aluminium zudem unproblematischer als Carbon. Die heute üb- lichen Rennräder haben sehr schmale Felgen und Reifen, einen Rennlenker, den soge- nannten Bügellenker, der verschiedenste Griffpositionen erlaubt und schmaler ist, als sonst übliche Lenkerstangen (im UCI-Reglement sind max. 50 cm zulässig, es werden jedoch selten breitere als 44 cm verwendet).

Es finden fast ausschließlich mechanische Felgenbremsen Verwendung. Hydraulik- oder Scheibenbremsen bieten bei Straßenrennen keine Vorteile. Bei Rennrädern sind aus- schließlich Kettenschaltungen üblich, bei Profirennrädern mit 2 x 11 Gängen, an Frei- zeiträdern auch mit drei Kettenblättern vorn und 8 bis 10 Zahnkränzen hinten.

Rennräder haben keine Gepäckträger (auch keine dafür vorgesehenen Aufnahmen an Rahmen und Gabel) und keine Schutzbleche. Beleuchtung und Dynamo besitzen sie grundsätzlich nicht - wenn überhaupt nur bei Trainingsrädern. Obligatorisch sind allerdings 1-2 Halter für Trinkflaschen am Unterrohr und Sitzrohr.

Der Radstand beträgt im Allgemeinen 940 bis 1070 mm bei Rahmenhöhen von 51 bis 64 cm, für Frauen existieren veränderte Rahmengeometrien mit auf den speziellen weiblichen Körperbau abgestimmten Winkeln und Längen.

Fahrräder, die als Rennmaschinen ausgewiesen sind, gibt es selbstverständlich bei Zweirad Beilken, Ihrem Fachhändler für Fahrräder in Bremen und Oldenburg, in un- terschiedlichen Spezialausführungen. Die Schlagworte sind unter anderem: Lady-Rennrad, Triathlon-Rennrad, Cyclocross-Rennrad.

Das Lady-Rennrad hat eine kompakte Sitzposition, niedriges Gewicht und eine spezielle Ausstattung. Unter anderem haben Fahrräder dieser Gattung ein kurzes Oberrohr und das nicht zu lange Steuerrohr. Außerdem sind schmalere Lenker und Brems-Schaltgriffe mit reduzierter Griffweite an diesem Fahrrad üblich. Die Lady-Maschine hat zudem einen speziellen Damensattel.

Die Triathlon Rennräder stellen bei Wettkämpfen besondere Ansprüche an das Material. Aerodynamik zum einen und Ergonomie für Radstrecken bis zu 180 Kilometer - der Stan- dartradstrecke für den Triathlonwettkampf - spielen dabei die entscheidende Rolle. Die Sportler aus Bremen und Umgebung, die ein solches Fahrrad besitzen, wissen die Qualität zu schätzen.

Die Cyclocross Rennräder sind ebenso speziell. Die Rahmen-Geomatrie ist abgeändert, und der Steuerrohwinkel ist bis zu zwei Grad flacher in Verbindung mit bis zu drei Zenti- meter längeren Kettenstreben. Das hat einen längeren Radstand bei diesen Fahrrädern zur Folge. Das Crossrad fährt im Gelände laufruhiger und spurtreuer als ein normales Rennrad. Zudem ist die Sitzposition dieses Genres Fahrräder deutlich moderater als bei üblichen Rennrädern.

Sie sind neugierig, wollen mehr über diese faszinierende Art des Fahrrads wissen? Dann kommen Sie zu Zweirad Beilken in Oldenburg. Auch für die Region Bremen sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner und beraten Sie gern, wenn es um Fahrräder geht.

Web Design by elf42 Fahrräder Bremen als Mountainbike, Fahrrad Bremen oder Cityrad oder gibt es von Zweirad Beilken, dem Händler für das Fahrrad Bremen.
webdesign by elf42

Zweirad Beilken - Ihr Fahrradgeschäft für die Region Bremen und rund um das Thema Fahrrad Bremen
Weißenmoorstraße 271.26125 Oldenburg. Tel.: 0441-302426.Fax: 0441-3046110. E-Mail: service@fahrrad-beilken.de

© Webdesign by elf42 & Zweirad Beilken, Bremen - Fahrräder Bremen | Sitemap